Monatliches Archiv: Juni 2017

Beschreiben von Geräuschen in der Fahrzeugerprobung

Für die subjektive Bewertung von Fahrzeuge ist es immer auch notwendig, Geräusche zu beschreiben. Aus diesem Grund soll hier versucht werden, eine Orientierung für die Beschreibung von Geräuschen zu geben. Beschreibungsmöglichkeiten Zur näheren Beschreibung eines Geräusches spielen u. a. der zeitliche Verlauf, seine Tonalität (das Klangspektrum), die Störwirkung und seine Herkunft eine Rolle. Viele Geräusche haben spezielle Bezeichnungen. Die Lautsphärenforschung klassifiziert als Bestandteile

Weiterlesen

Das Buch Manipulation von Abgaswerten

Manipulation von Abgaswerten – Technische, gesundheitliche, rechtliche und politische Hintergründe des Abgasskandals, Kai Borgeest Über das Buch Dieses kleine Buch stellt Hintergründe zum Abgasskandal dar, z. B. welche Schadstoffe kritisch sind, wie Motorsteuergeräte, Abgasrückführung und Abgasnachbehandlung funktionieren, mit welchen Fahrzyklen getestet wird, wie Manipulationen auf dem Prüfstand möglich sind und politischen Umfeld dies lange Zeit unbemerkt mit unterschiedlichen Konsequenzen in der EU und den

Weiterlesen

Klassifizierung von Fahrzeuge für Geheimhaltungsstufen

Um eine allgemeine Richtlinie für Tarnung und Geheimhaltung in der Fahrzeugerprobung zu formulieren ist eine Kassierung der Fahrzeuge sinnvoll. Hier wird ein einfaches System vorgeschlagen, dass den Ansprüchen der Fahrzeugerprobung genügt. Die Ausarbeitung einer Tarn- und Geheimhaltungsvorschrift erfordert aber umfangreichere Arbeiten. Sollten Sie eine Tarn- und Geheimhaltungsvorschrift benötigen, wenden Sie sich bitte an Peter-Saubert@Peter-Saubert.net oder Peter-Saubert.net. Ich kann Ihnen einen Vorschlag für

Weiterlesen