Datengetriebene, digitale Akquisition mit online-Medien für Mittelständler im automobilen Testing

Peter Saubert/ Mai 3, 2018/ Vertrieb von Testdienstleistungen/ 0Kommentare

Sie kennen die Werbungen zu Big Data, datengetriebenen Geschäftsprozessen und datengetriebener Werbung und haben sich schon gefragt, ob das für Sie etwas ist. Die gute Nachricht ganz zum Anfang: Sie können datengetriebene, digitale Akquisition nutzen, wenn Sie im Umfeld des automobilen Testens und Prüfens aktiv sind.

Aber eins nach dem anderen. Ich schreibe Ihnen hier auf, warum datengetriebene, digitale Akquisition für Sie wichtig ist. Wie das Ganze funktioniert, können Sie in meinem Whitepaper nachlesen, dass Sie mit dem Formular bestellen können.

Anfrage Whitepaper "Datengetriebene, digitale Akquisition mit online-Medien für Mittelständler im automobilen Testing"
Der Versand erfolgt nicht an private eMail-Adressen. Bitte geben Sie hier ausschließlich Ihre geschäftliche Mail-Adresse an.

Was ist datengetriebene, digitale Akquisition?

Die großen Internetunternehmen sammeln die Daten über das Nutzungsverhalten der Internetnutzer. Diese Daten sind zum Beispiel

  • Ort und Zeit
  • beruflicher oder privater Kontext
  • Gerät und Netzzugriff
  • App-Nutzung
  • Aufgerufene Seiten, Produkte, Apps, Musik, Filme und Dienste
  • Verweildauer auf den einzelnen Seitenbereichen, betrachtete Bilder, Video, etc.
  • Klickgeschwindigkeit
  • Aufmerksamkeit
  • Mauswege auf dem Bildschirm
  • Aktivitäten in den sozialen Netzwerken

Aus diesen Daten werden mit KIs (künstlichen Intelligenz) Nutzungsprofile, Vorlieben, Denk- und Verhaltensweisen antizipiert (= voraus geahnt). Es wird teilweise für den Nutzer gedacht, allerdings ohne dass der Nutzer es merkt. Damit ist es oft möglich Menschen in genau dem Moment mit Werbung anzusprechen, in denen der Mensch tatsächlich dafür aufnahmefähig ist.

Werbung ist nur Werbung, wenn sie als Werbung wahrgenommen wird. Wird der potentielle Kunde in dem Augenblick angesprochen, in dem er sich für das Produkt interessiert, wird aus Werbung Information. Informationen gegenüber sind Menschen aufgeschlossen.

Firmen, die diese Methoden nutzen, sind überdurchschnittlich erfolgreich. Das es auch Beispiele dafür gibt, dass Firmen die datengetriebene Akquisition schlecht anwenden, ist unbestritten.

Der Umgang mit Werbung und Information im Internet erfordert relativ viel Wissen und Verständnis für die Zielgruppe.

Wer sind die großen Datensammler im Internet?

Bei den großen Datensammlern im Internet denkt die deutsche Öffentlichkeit in der Regel an Unternehmen wie Facebook und Google. Das greift aber viel zu kurz. Folgende Unternehmen gehören zum Beispiel auch zur Gruppe der professionellen  Datensammler:

  • Microsoft (Mit dem Klick auf die Nutzungsbedingungen stimmen Sie zu, dass Microsoft auf Ihre Daten zugreifen und diese analysieren kann.)
  • Bing
  • LinkedIn
  • XING
  • Pinterest
  • iTunes & App-Store
  • Amazon

Was nutzt Ihnen datengetriebene Akquisition mit online-Medien?

Henry Ford: „Die Hälfte der Werbung ist rausgeschmissenes Geld. Ich weiß nur nicht welche Hälfte.“ *)

*) Mit datengetriebener Akquisition über online-Medien wissen Sie, welche Hälfte rausgeschmissen ist und welche nicht. Damit sind Sie in der Lage, mit Minimalbudgets Akquisitionserfolge erreichen, die auf konventionellem Weg nicht möglich wären.

Um die Kraft der datengetriebene Akquisition mit online-Medien deutlich zu machen, möchte ich hier das Beispiel des Performance-Marketings erläutern. Heute gibt es Vertriebskanäle, die investieren gesteuert Geld nach Verfügbarkeit in die Akquisition. Dabei wird festgelegt wie hoch der zurück fließende Deckungsbeitrag je Verkauf und je investiertem Euro sein muss. Die Kennzahl heißt RoA(S) – Return on Ad-Spend (Rückfluss je Werbeausgabe, Einheit %). Die Rückflusszeiten beitragen dabei im B2C (Business to Customer, Endkundengeschäft) oft wenige Tage bis wenige Stunden.

Leider muss ich Ihnen die große Euphorie jetzt nehmen. Im automobilen Testens können Sie zwar datengetrieben akquirieren. Performance-Marketing funktioniert aber leider nur in volatilen Märkten mit vielen Käufern. Das ist der Mark für Prüfdienstleistungen nicht.

Was lesen Sie im Whitepaper?

  • Was ist datengetriebene, digitale Akquisition?
  • Wer sind die großen Datensammler im Internet?
  • Was nutzt Ihnen datengetriebene Akquisition mit online-Medien?
  • Was sind Ihre Eingangsvoraussetzungen für die datengetriebene online-Akquisition?
  • Wie funktioniert datengetriebene, digitale Akquisition für automobile Entwicklungsdienstleister?
  • Warum kann ich das selber machen?
  • Nutze ich damit nicht meinen Wettbewerbern?
  • Was müssen Sie tun?
  • Warum lohnt es sich hier wirklich schnell zu sein?
  • Was kostet das?

Wie bekommen Sie das Whitpaper „Datengetriebene, digitale Akquisition mit online-Medien für Mittelständler im automobilen Testing“?

Anfrage Whitepaper "Datengetriebene, digitale Akquisition mit online-Medien für Mittelständler im automobilen Testing"
Der Versand erfolgt nicht an private eMail-Adressen. Bitte geben Sie hier ausschließlich Ihre geschäftliche Mail-Adresse an.

 

Für Fragen, Anregungen und Diskussionen steht Ihnen der Autor gerne zur Verfügung.

 

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*