Historische Fahrzeugerprobung: Mercedes-Benz G-Klasse – Geländewagen in der Erprobung

Ein wirklich Interessantes Video über die Erprobung früher. Besonders interessant ist die in den 1970er Jahren moderne Datenmessung, -aufzeichnung und -auswertung. Den Aufwand kann manisch heute gar nicht mehr vorstellen. Interessant ist aber auch, dass sich Vieles gar nicht so sehr geändert hat. Die Modellgeschichte der G-Klasse kann hier bei Wikipedia nachgelesen werden.

Die Stalaktit-Qualifikation-Strategie: Eine Qualifikationsstrategie für große Mitarbeitergruppen

Worum geht es in diesem Beitrag? In diesem Beitrag geht es nicht um das Erlangen von Formalqualifikationen, die der Gesetzgeber mehr oder weniger erweitert vorschreibt. Das heißt, es geht nicht um das „Scheine-Management“ von Personalabteilungen. Qualifikation im klassischen Sinne ist die Fähigkeit Aufgaben zu erkennen und diese effektiv und im Idealfall effizient zu erledigen. Es geht also um das Lernen von Fähigkeiten,

Weiterlesen

Wird der Straßenverkehr immer gefährlicher?

Hedda Nier, Data Journalist bei statista schreibt: Es ist gefährlicher geworden auf den deutschen Straßen – da sind sich die Befragten einer gemeinsamen Umfrage von Statista und YouGov einig. Vor allem Autofahrer und Radfahrer fühlen sich unsicherer: Unter den Autofahrern sagen insgesamt 58 Prozent, das Gefahrenpotenzial habe sich in den vergangenen zwei Jahren viel oder ein wenig erhöht. Bei den Radfahrern sind es

Weiterlesen

Präventive Unfallvermeidung

In der Fahrzeugerprobung auf Straßen und Prüfgeländen gehört der Unfall zu den kritischsten Beeinträchtigungen. Hierbei kann über Image, negative Presse oder Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und der Gesellschaft referiert werden. Wenn man sich auf die Ergebnisse des Erprobungsprozesses reduziert, wird die Wichtigkeit der Unfallvermeidung ohne weitere Argumente klar. Jeder Unfall gefährdet und vernichtet Erprobungsergebnisse. Eine Erprobung ohne Ergebnis hat aber keinen Sinn. Damit

Weiterlesen

Passreport-Index

Bei Erprobungen müssen Mitarbeiter immer wieder auch in neue Länder. Regelmäßig stellt sich dann die Fragen Wer kann in das Land einreisen? Welches Visum wird benötigt? Welcher Pass wird benötigt? Mitunter ist der Besitz eines bestimmten Passes auch eine Einstellungsvoraussetzung von Erprobungspersonal oder ein Ausschlusskriterium. Statista hat die Analysen der Web-Seite Passreport-Index zusammen gestellt. Hier die Übersicht Mehr Infografiken finden Sie bei

Weiterlesen

Informationen für den Projektstart in der Fahrzeugdauererprobung – Teil 4: Messdaten

Warum diese Beitragsreihe? Das Verständnis von Fahrzeugerprobung und Fahrzeugdauererprobung ist leider immer noch – oder vielleicht wieder mehr – ein Verständnis von wir setzen jemanden in ein Auto und lassen ihn fahren. Damit wird mit viel Aufwand oft wenig bis gar kein Ergebnis erzeugt. Das ist aus der Sicht von Ansätzen wie „grünem Testen“ oder aus der Sicht der Wirtschaftlichkeit natürlich eine

Weiterlesen

Informationstheorie einfach erklärt

Informationen sind meist unvollständig und mit Unsicherheit behaftet. Die Informationstheorie erklärt, wie mit solchen Unwägbarkeiten umzugehen ist. Torsten Enßlin vom Max-Planck-Institut für Astrophysik gibt eine Einführung in die Informationstheorie und skizziert, wie Kosmologen oder Prognostiker damit oft recht erfolgreich sind. Das ist auch für das Thema Testing nicht uninteressant.