Informationstheorie einfach erklärt

Informationen sind meist unvollständig und mit Unsicherheit behaftet. Die Informationstheorie erklärt, wie mit solchen Unwägbarkeiten umzugehen ist. Torsten Enßlin vom Max-Planck-Institut für Astrophysik gibt eine Einführung in die Informationstheorie und skizziert, wie Kosmologen oder Prognostiker damit oft recht erfolgreich sind. Das ist auch für das Thema Testing nicht uninteressant.

Praktischer Tip für die Schätzung von Winkeln

Diesen Beitrag zur „Winkelmessung“ hat Fahrzeugerprobung.org auf Facebook geteilt. Eine sehr schöne Orientierung für das Schätzen von Winkeln in der Praxis. Hände sind aber manchmal etwas unterschiedlich. Vor der Anwendung sollte man deshalb die Winkelmaße an der eigenen Hand prüfen.

Datengetriebene, digitale Akquisition mit online-Medien für Mittelständler im automobilen Testing

Sie kennen die Werbungen zu Big Data, datengetriebenen Geschäftsprozessen und datengetriebener Werbung und haben sich schon gefragt, ob das für Sie etwas ist. Die gute Nachricht ganz zum Anfang: Sie können datengetriebene, digitale Akquisition nutzen, wenn Sie im Umfeld des automobilen Testens und Prüfens aktiv sind. Aber eins nach dem anderen. Ich schreibe Ihnen hier auf, warum datengetriebene, digitale Akquisition für Sie

Weiterlesen

Anpassungsstrategie für Freigabe-Prüfumfänge im Freigabe-Prozess

Zielgruppe und Zusammenfassung Dieser Text richtet sich an Prozess- und Entscheidungsverantwortliche für die Etablierungen und die Durchsetzung von systematischen Freigabeprozessen. Der Text erläutert eine Methode zur Gewährleistung eines langfristig effektiven und effizienten Freigabeprozesses. Einleitung Ein Standard-Freigabe-Prozess umfasst unterschiedlichste Prüfumfänge. In der Regel werden diese Prüfumfänge zunächst bei einer Neuentwicklung festgelegt und dann mit den Erfahrungen im Laufe der Zeit immer wieder ergänzt.

Weiterlesen

Was ist der Unterschied zwischen Realität und Testrealität?

Für die Argumentation und die Abschätzung der Belastbarkeit von Versuchsergebnissen spielt es eine große Rolle, Klarheit über die Begriffe zur Umwelt zu haben. Ein Begriff, der häufig sehr unklar verstanden ist, ist die Realität. Was ist Realität und wie unterscheiden sich Realität und Testrealität? Um die Begriffe der Realität beschreiben zu können, muss in der Vorstufe der Unterschied zwischen den Begriffen komplex

Weiterlesen

Informationen für den Projektstart in der Fahrzeugdauererprobung – Teil 3: Dokumentation

Warum diese Beitragsreihe? Das Verständnis von Fahrzeugerprobung und Fahrzeugdauererprobung ist leider immer noch – oder vielleicht wieder mehr – ein Verständnis von wir setzen jemanden in ein Auto und lassen ihn fahren. Damit wird mit viel Aufwand oft wenig bis gar kein Ergebnis erzeugt. Das ist aus der Sicht von Ansätzen wie „grünem Testen“ oder aus der Sicht der Wirtschaftlichkeit natürlich eine

Weiterlesen

Informationen für den Projektstart in der Fahrzeugdauererprobung – Teil 2: Prüfprogramm

Warum diese Beitragsreihe? Das Verständnis von Fahrzeugerprobung und Fahrzeugdauererprobung ist leider immer noch – oder vielleicht wieder mehr – ein Verständnis von wir setzen jemanden in ein Auto und lassen ihn fahren. Damit wird mit viel Aufwand oft wenig bis gar kein Ergebnis erzeugt. Das ist aus der Sicht von Ansätzen wie „grünem Testen“ oder aus der Sicht der Wirtschaftlichkeit natürlich eine

Weiterlesen

Informationen für den Projektstart in der Fahrzeugdauererprobung – Teil 1: Projektrahmen

Warum diese Beitragsreihe? Das Verständnis von Fahrzeugerprobung und Fahrzeugdauererprobung ist leider immer noch – oder vielleicht wieder mehr – ein Verständnis von wir setzen jemanden in ein Auto und lassen ihn fahren. Damit wird mit viel Aufwand oft wenig bis gar kein Ergebnis erzeugt. Das ist aus der Sicht von Ansätzen wie „grünem Testen“ oder aus der Sicht der Wirtschaftlichkeit natürlich eine

Weiterlesen

Warum die Testing Expo keine geeignete Plattform für den Verkauf von Prüfdienstleistungen ist

Über den Verkauf von Testfacilities Wer eine Prüfeinrichtung profitabel auslasten muss, stellt sich sich regelmäßig die Frage, wie man an geeignete Kunden kommt. Dabei wird dann oft schnell festgestellt, dass der Zugang zu Kunden von Testfacilities schwierig ist. Was liegt da näher, als Kunden auf einer Messe akquirieren zu wollen? Die passende Messe ist dann doch die Testing Expo, oder? Die klare

Weiterlesen