Kategoriearchiv: Fahrzeugerprobung Grundlagen

Fahrzeugumbauten in der Fahrzeugentwicklung

In der Fahrzeugentwicklung müssen die Versuchsträger oft umgebaut werden. Mitunter gibt es die Auffassung, dass ein ausgebildeter KFZ-Mechatroniker dies auf Grund seiner Qualifikation können muss. Diese Auffassung ist falsch. Damit ein KFZ-Mechantroniker, der in einer normalen Kundenwerkstatt den Job gelernt hat, die Aufgabe versteht, ist eine weitere Ausbildungszeit notwendig. Diese variiert je nach Vorkenntnissen und Interesse des Mitarbeiters deutlich. Grundsätzlich muss verstanden

Weiterlesen

Informationen für den Projektstart in der Fahrzeugdauererprobung – Teil 4a: Messverkabelungen in Versuchsfahrzeugen

Warum diese Beitragsreihe? Das Verständnis von Fahrzeugerprobung und Fahrzeugdauererprobung ist leider immer noch – oder vielleicht wieder mehr – ein Verständnis von wir setzen jemanden in ein Auto und lassen ihn fahren. Damit wird mit viel Aufwand oft wenig bis gar kein Ergebnis erzeugt. Das ist aus der Sicht von Ansätzen wie „grünem Testen“ oder aus der Sicht der Wirtschaftlichkeit natürlich eine

Weiterlesen

Informationen für den Projektstart in der Fahrzeugdauererprobung – Teil 5: Maßnahmen im Rahmen der Erprobung

Warum diese Beitragsreihe? Das Verständnis von Fahrzeugerprobung und Fahrzeugdauererprobung ist leider immer noch – oder vielleicht wieder mehr – ein Verständnis von wir setzen jemanden in ein Auto und lassen ihn fahren. Damit wird mit viel Aufwand oft wenig bis gar kein Ergebnis erzeugt. Das ist aus der Sicht von Ansätzen wie „grünem Testen“ oder aus der Sicht der Wirtschaftlichkeit natürlich eine

Weiterlesen

Die Stalaktit-Qualifikation-Strategie: Eine Qualifikationsstrategie für große Mitarbeitergruppen

Worum geht es in diesem Beitrag? In diesem Beitrag geht es nicht um das Erlangen von Formalqualifikationen, die der Gesetzgeber mehr oder weniger erweitert vorschreibt. Das heißt, es geht nicht um das „Scheine-Management“ von Personalabteilungen. Qualifikation im klassischen Sinne ist die Fähigkeit Aufgaben zu erkennen und diese effektiv und im Idealfall effizient zu erledigen. Es geht also um das Lernen von Fähigkeiten,

Weiterlesen

Präventive Unfallvermeidung

In der Fahrzeugerprobung auf Straßen und Prüfgeländen gehört der Unfall zu den kritischsten Beeinträchtigungen. Hierbei kann über Image, negative Presse oder Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und der Gesellschaft referiert werden. Wenn man sich auf die Ergebnisse des Erprobungsprozesses reduziert, wird die Wichtigkeit der Unfallvermeidung ohne weitere Argumente klar. Jeder Unfall gefährdet und vernichtet Erprobungsergebnisse. Eine Erprobung ohne Ergebnis hat aber keinen Sinn. Damit

Weiterlesen

Informationen für den Projektstart in der Fahrzeugdauererprobung – Teil 4: Messdaten

Warum diese Beitragsreihe? Das Verständnis von Fahrzeugerprobung und Fahrzeugdauererprobung ist leider immer noch – oder vielleicht wieder mehr – ein Verständnis von wir setzen jemanden in ein Auto und lassen ihn fahren. Damit wird mit viel Aufwand oft wenig bis gar kein Ergebnis erzeugt. Das ist aus der Sicht von Ansätzen wie „grünem Testen“ oder aus der Sicht der Wirtschaftlichkeit natürlich eine

Weiterlesen

Anpassungsstrategie für Freigabe-Prüfumfänge im Freigabe-Prozess

Zielgruppe und Zusammenfassung Dieser Text richtet sich an Prozess- und Entscheidungsverantwortliche für die Etablierungen und die Durchsetzung von systematischen Freigabeprozessen. Der Text erläutert eine Methode zur Gewährleistung eines langfristig effektiven und effizienten Freigabeprozesses. Einleitung Ein Standard-Freigabe-Prozess umfasst unterschiedlichste Prüfumfänge. In der Regel werden diese Prüfumfänge zunächst bei einer Neuentwicklung festgelegt und dann mit den Erfahrungen im Laufe der Zeit immer wieder ergänzt.

Weiterlesen

Informationen für den Projektstart in der Fahrzeugdauererprobung – Teil 3: Dokumentation

Warum diese Beitragsreihe? Das Verständnis von Fahrzeugerprobung und Fahrzeugdauererprobung ist leider immer noch – oder vielleicht wieder mehr – ein Verständnis von wir setzen jemanden in ein Auto und lassen ihn fahren. Damit wird mit viel Aufwand oft wenig bis gar kein Ergebnis erzeugt. Das ist aus der Sicht von Ansätzen wie „grünem Testen“ oder aus der Sicht der Wirtschaftlichkeit natürlich eine

Weiterlesen

Informationen für den Projektstart in der Fahrzeugdauererprobung – Teil 2: Prüfprogramm

Warum diese Beitragsreihe? Das Verständnis von Fahrzeugerprobung und Fahrzeugdauererprobung ist leider immer noch – oder vielleicht wieder mehr – ein Verständnis von wir setzen jemanden in ein Auto und lassen ihn fahren. Damit wird mit viel Aufwand oft wenig bis gar kein Ergebnis erzeugt. Das ist aus der Sicht von Ansätzen wie „grünem Testen“ oder aus der Sicht der Wirtschaftlichkeit natürlich eine

Weiterlesen